Nachhaltigkeit

... ein Thema welches bereits in aller Munde ist und auch immer mehr Unternehmen in der Logistikbranche tangiert. Nachhaltiges Handeln und die Übernahme von gesellschaftlicher Verantwortung (Corporate Social Responsibility-CSR) betrifft immer mehr auch unternehmerischen Alltag: Diesbzeügliche Forderungen von Kundenseite sind mittlerweile keine Seltenheit mehr, die politischen Vorgaben haben sich längst diesem Trend angeschlossen und auch aus der eigenen Belegschaft werden entsprechende Forderungen gestellt.

Schwerpunkte der Logistikbranche sind darüber hinaus mit Sicherheit u. a. Umweltschutz, Lärm- und Staubbelästigung und Fachkräftemangel.

Um das komplexe Thema der Nachhaltigkeit besser zu erschließen und die vielfältigen Möglichkeiten zur Einführung und dem Aufbau eines fundierten Nachhaltigkeitsmanagements in Unternehmen weiterführend kennenlernen zu können, haben die Kooperationspartner der DIALOGistik ein umfassendes Portfolio an grundlegenden Informationen, branchenspezifischen Leitlinien und praxisorientierten Steuerungstools entwickelt. Diese bieten allen interessierten Unternehmen - vom Einsteiger bis zum themenerfahrenen Logistiker die Möglichkeit,  sich tiefgehend mit der Thematik auseinanderzusetzen und Hilfestellung bei der Umsetzung. Darüber hinaus bietet die DIALOGistik auch das Weiterbildungsangebot Nachhaltigkeit in der Logistik an.